Zum neuen Jahr 2018

 In Allgemein, ARD, Asylkrise, Blick nach Links, Bundeskanzler, Diktatur, Heuchelei, Informationen, Meinungsfreiheit, Merkel, Systemkrise, Widerstand

Heute gefunden im Netz

Ein Kommentar zur Neujahrsansprache der Kanzlerin zum Jahreswechsel 2017 / 2018!

Es täte mir weh, wenn ich mir diese Ansprache erneut anhören müsste!

Ich kann dieser Frau nicht glauben, dass sie im Sinne ihres Volkes regiert und nach ihrem Schwur auf die Bibel auch danach handelt! Sie agiert für alles, nur nicht für ihr Volk!

Aus ihren Handlungen ist ersichtlich, dass ihr das eigene Volk schlichtweg egal ist!

Das sieht man die letzten Jahre in all ihren Reden und Maßnahmen, die deutlich gegen das ihr anvertraute eigene Volk sprechen!

Von einer ehemaligen FDJ-Sekretärin für Agitation und Propaganda hätte ich mehr Pflichtbewusstsein gegenüber dem ihr anvertrauten Volk erwartet! Sie aber handelt eindeutig nur im Sinne der EU!

Sie hat ihr „Handwerk“ zu Stasi-Zeiten erlernt und setzt das Erlernte heute in die Tat um!

Uns wird versucht glauben zu machen, wir seien ein reiches Land! Wir sind ein Land, dass für alle anderen Länder die Kohlen aus dem Feuer holen muss! In dem die Zukunft der Menschen immer mehr ins uferlose sinkt. Die Altersarmut steigt, die Jugend driftet in eine Perspektivlosigkeit ab, die Drogenkriminalität nimmt immer mehr zu, ebenso die Kriminalität unserer „Schutzsuchenden“ muslimischen kürzlich Eingereisten.

Also Frau Noch-Kanzlerin, diese Rede können sie uns ersparen!

 

Autor/in   Chrilimi  31.12.2017

Heute gefunden im Netz

Ich muss mich noch einmal zu Wort melden und nehme Bezug auf das Thema „Frauen-Sicherheitszonen zum Jahreswechsel“!

Hier werden die Steuergelder der Deutschen mit beiden Händen rausgeschmissen!

Es wird hier wieder entschieden ohne sich um die wahren Probleme Gedanken zu machen oder ihre Ursachen!

Da werden nicht die Probleme-machenden bestraft oder endlich in ihr Land zurück geschickt! Nein! Da verdienen sich wieder hochbezahlte und sinnlos beschäftigte Pseudo-wissenschaftler eine „goldene Nase“ mit unsinnigen Vorschlägen!

Das eigentliche Problem ist, dass hier Kulturen und Glaubensrichtungen aufeinander treffen, die nicht zusammen passen, die in punkto Frauen eine andere Jahrtausend alte Schule durchlaufen sind!

 

Autor/in   Chrilimi  31.12.2017

Recommended Posts

Leave a Comment