Überwachung von Kindern?

 In Allgemein, Erziehungsanstalt, Informationen, Kinder schützen, Machtmissbrauch, Widerstand

INNERE SICHERHEIT / civey.com

Überwachung von Kindern durch den Verfassungsschutz?

„Schule Schüler“ (CC BY-SA 2.0) by Journalistenwatch / bearbeitet von Civey

Bereits im März 2017 hat der CSU-Politiker Joachim Herrmann im Bundesrat einen Gesetzesantrag gestellt, Kinder in Ausnahmesituationen vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen. Ist das sinnvoll?

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat seinen Gesetzesantrag, bei Bedarf auch Kinder vom Verfassungsschutz überwachen zu lassen, erneut verteidigt. „Da geht es um extreme Ausnahmesituationen“, sagte der CSU-Politiker im Deutschlandfunk. Im islamistischen Bereich seien in den vergangenen Jahren auch „Minderjährige“ zu Gewalttaten angestiftet worden oder hätten sich selbst dazu entschlossen. Scharfe Kritik an diesem Vorschlag kam unter anderem von der SPD. „Kinder sind keine Täter, sondern Opfer“, sagte der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Burkhard Lischka gegenüber der FAZ.

Civey stellt daher die Frage: Soll der Verfassungsschutz Minderjährige unter 14 Jahren überwachen dürfen?

Die Umfrage ist eine laufende Befragung. Teilnehmer_innen, die abstimmen, sehen die aktuellsten Ergebnisse im Widget. Civey wertet diese redaktionell aus.

zur Umfrage geht es hier:   https://civey.com/umfragen/

Der Beitrag gefällt Ihnen, hier können Sie ihn teilen
25
Recommended Posts

Leave a Comment

Enjoy this blog? Please spread the word :)