#Netzfund

 In Allgemein, Antifaschismus, Ausgrenzung, Die neuen Linken, Die neuen Rechten, Faschismus, Gedanken sind frei, Hetze, Heuchelei, Information, Linksextremismus

„Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus»

Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus».“

Ignazio Silone

# Netzfund

14.07.2019

Zitat
Irgendwie fragen wir uns doch immer, wie unsere Großeltern damals zulassen konnten, dass es soweit kam. Doch heute verstehe ich es leider ganz genau. Die Menschen durften nichts sagen, sich nicht beklagen und nicht die Regierung kritisieren, ohne Angst vor Repressalien und Nachteilen im privaten und beruflichen Bereich zu bekommen bishin zu Arrest oder gar Todesstrafe.

Und heute beginnt es wieder wie damals.

Kritiker werden verhetzt, verunglimpft, verfolgt, angegriffen, beleidigt, an den Pranger gestellt, gegängelt und zensiert. Bürger werden entwaffnet und bespitzelt und wehrlos gemacht, der Würde beraubt und der Güter enteignet.

Worin besteht der Unterschied zwischen damals und heute?

Heute kommen diese Repressalien wieder von der angeblich guten Seite, nur im rot-grünen Gewand (Anmerkung: ausgehend von der NED – Neue Einheitsfraktion Deutschlands – CDU/CSU, SPD, FDP, Die Linke, Bü90/Die Grünen, Sozialverbänden, Gewerkschaften, Gutmenschen, den Medien der IBIZA CONNECTION und den Truppen der Antifa), ökopopulistisch verpackt.

Kinder werden bereits in der Schule und Kindergarten ideologisiert und für politische Ziele missbraucht und jeder der dieses kritisiert, wird diffamiert und ausgegrenzt, bis hin zur Existenzvernichtung.

Dieses hatten wir bereits zweimal in der deutschen Geschichte, geendet hat es in Diktaturen, Not und Elend.

Ich fürchte, es meinen Enkelkindern nicht erklären zu können. Denn auch ihnen wird man später erzählen, das haben wir nicht kommen sehen, das haben wir nicht gewollt….
Zitatende

Die neue braune Welle kommt von Links – wie schon die alte auch…!

#wennichnichtirre

Empfohlene Beiträge