Kriegserklärung der Antifa

.

Liebe Clausnitzer,

Allerorten liest man, dass ihr Angst habt, dass ihr verunsichert seid. Ihr möchtet einen Dialog auf Augenhöhe. Ihr habt am Donnerstag gezeigt, wo euer Dialog hinführt, und daran knüpfen wir gerne an! Wir von der Antifa haben euer Dorf besucht. Ein schönes Dorf. Auch euer Heimatmuseum hat uns sehr gefallen. Dinge können kaputt gehen, Traktoren können sich spontan selbst entzünden – es wäre doch schade drum. Nun ja, ein Teil unserer weiteren Möglichkeiten würde die Bevölkerung verunsichern.

Falls ihr noch einer einzigen geflüchteten Person Angst macht, wird das Konsequenzen für euch haben. Wir beobachten euch. Ein weiterer Angriff auf einen Flüchtling, ein Böller vor der Unterkunft – und euer Dorf wird in Trümmern liegen. Die Kosten für eure Unmenschlichkeit werden wir möglichst hoch treiben. Euer Hass und eure Hetze werden nicht unwidersprochen bleiben. Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie ihr euren autoritären Charakter auslebt. Ihr lebt in einer Welt, in der “Deutschsein” mehr wert ist als Menschsein. Das werden wir nicht dulden.

.

Meiner Meinung nach ist diese “Kriegserklärung” der Antifa an die Menschen von Clausnitz das Beste, was überhaupt passieren kann.

Viele Deutsche sind durch das Gewäsch der Medien oder auch bestimmter “alternativer Medien” der Meinung, daß “der Islam” hier eine “Invasion” verübe.

Sie denken, daß es zu einem “Bürgerkrieg” zwischen Deutschen und (islamischen) Ausländern kommen werde.

.

Gerade solche Drohungen der antideutschen Faschisten, die natürlich vom Verfassungsschutz des kapitalistisch-faschistischen CDU-Regimes gelenkt werden, dienen dazu, ihnen die Augen zu öffnen.

Wer ist es denn, der sich gerade über das Verhalten der Clausnitzer echauffiert?

Ist das die UNO?

Ist es der syrische Präsident?

Ist es das syrische Volk?

Sind es Türken oder Araber?

Sind es die USA?

Ist es Israel?

Polen, Russland, Tschechien?

.

Nein.

Es interessiert außerhalb Deutschlands offenbar keine Sau, ob Insassen eines “Flüchtlings”-Busses “bedroht” werden.

Dafür wird in Deutschland so getan, als ginge die Welt unter!

Daran erkennt man doch, daß es offenbar keine internationale “Verschwörung” gibt, die hinter der Siedlungspolitik des CDU-Regimes steckt.

Es sind wirklich NUR deutsche Bonzen aus Politik und Wirtschaft.

Die profitieren davon.

Und zwar wie verrückt, sonst würden sie nämlich nicht so brachial gegen den Willen von 90% des Volkes diese Nummer hier durchziehen.

(Da habt ihr eure “Verschwörung”. Deutsche Bonzen aus Politik und Wirtschaft.) Quelle:killerbeesagt.wordpress.com

(Da habt ihr eure “Verschwörung”. Deutsche Bonzen aus Politik und Wirtschaft.)
Quelle:killerbeesagt.wordpress.com

.

.

Doch zurück zum Antifa-Drohbrief.

Ich hoffe wirklich sehr, daß die Antifa mit ihren Schlägerkommandos ein paar Traktoren abfackelt oder Bürger verängstigt.

Denn jede Aktion ruft eine Re-Aktion hervor.

Erst haben die Leute Angst, dann wird aus Angst Wut.

Wütende Menschen sind aktiver als satte, zufriedene Menschen.

Die Antifa sorgt also dafür, daß die Menschen anfangen werden, sich zu wehren.

Und dann wird sich eine Erkenntnis durchsetzen:

Die Clausnitzer werden gegen keinen einzigen Ausländer kämpfen müssen!

Kein einziger!

.

Die Antifa?

Alles Deutsche.

Die Polizisten, die sie verprügeln werden, nachdem sie sich wehren?

Alles Deutsche.

Die Richter, die sie zu hohen Strafen verurteilen werden, nachdem sie sich gewehrt haben?

Alles Deutsche.

Die Journalisten, die sie verleumden und Lügen über sie erzählen werden?

Alles Deutsche.

Die Leute, die sie meiden und isolieren werden?

Alles Deutsche.

.

(Nirgendwo findet man in Deutschland noch so viele rein deutsche Jugendliche auf einem Haufen wie bei der Antifa.) Quelle:killerbeesagt.wordpress.com

(Nirgendwo findet man in Deutschland noch so viele rein deutsche Jugendliche auf einem Haufen wie bei der Antifa.)
Quelle:killerbeesagt.wordpress.com

.

Das ist der Moment, wo der Nebel sich lichtet und der Groschen fällt.

Wenn die Menschen merken:

.

“Eyh, wenn ich einfach für die Sicherheit meiner Familie und das Beachten geltender Gesetze bin, dann stellen sich mir NUR DEUTSCHE in den Weg!

NUR DEUTSCHE!”

.

Dann verstehen sie, daß hier nicht “die Moslems” oder “die Ausländer” oder “der Islam” gegen sie kämpfen.

Es sind Deutsche, die gegen Deutsche kämpfen.

Die Ausländer, die unter Bruch von zig Gesetzen hierher gekarrt, verköstigt, ausgerüstet und bevorzugt in der Nähe von Grundschulen und Kindergärten stationiert werden, um dem Volk Angst zu machen, sind die Werkzeuge, die Soldaten, dieser Deutschen.

Und wir zahlen über unsere Steuern ihren Sold!

.

Hier führen Deutsche gegen Deutsche Krieg.

Oben gegen unten.

Die Ausländer sind bloß “Verschiebemasse”, die einerseits wie gesagt dem Terror gegen das eigene Volk dienen soll (indem man sie trotz schwerster Straftaten nie einsperrt) und andererseits ein Vehikel ist, um Steuergeld in die Kassen der Bonzen zu spülen.

Darum begrüsse ich die Drohung der Antifa sehr.

Denn die Bonzen mit ihrer Antifa sind vielleicht 5% des Volkes.

Sie sind nur deshalb so stark und mächtig, weil sie von Politik, Polizei und Justiz geschützt werden.

Und weil die restlichen 95% des Volkes untereinander zerstritten sind.

Doch wenn diese 5% Menschen anfangen, die restlichen 95% in die Ecke zu treiben, dann kann das nur in die Hose gehen.

Stellt euch einfach 5 Ratten vor, die 95 andere Ratten an die Wand drücken wollen.

Irgendwann bricht eine Panik aus, die 95 Ratten laufen in die andere Richtung und beißen die 5 Ratten tot.

.

Von daher meine Antwort auf den Drohbrief:

.

Lieber Verfassungsschutz samt angegliederter Antifa,

Ein offener, ehrlicher Kampf ist das Beste. Dann werden wir sehen, wie die wirklichen Mehrheitsverhältnisse in Deutschland sind.

Und dann wird auch der letzte Deutsche begreifen, daß bei diesem “Bürgerkrieg” die Fronten zwischen Deutschen verlaufen.

Daß hier die Bonzen aus Politik und Wirtschaft mit deutschen Polizisten, deutschen Richtern und deutschen Medienhuren einen Kampf gegen das eigene Volk führen.

Die Ausländer sind Schwert und Schild bei diesem Kampf, sie werden von unserem Feind instrumentalisiert.

.

Wir verstehen das jetzt.

Wir werden darum nicht gegen Ausländer kämpfen, die uns nichts tun und uns nichts getan haben.

Wir werden gegen die Deutschen kämpfen, die sich hinter den Ausländern verstecken und sie für ihre Zwecke benutzen wollen.

Recommended Posts

Schreibe einen Kommentar