Gesundheitskarte für Asylbetrüger

 In Asylbetrug, Asylindustrie, Asylkrise, Asylwahnsinn, Aufenthaltsgenehmigungen, Fälschungen, Informationen, Journalistenwatch, Schleuser, Systemkrise, Widerstand

Während so manch ein Deutscher stöhnt, wenn er einen Zahnersatz oder eine Zusatzbehandlung beim Arzt aus eigener Tasche bezahlen muss, geht das Geschäft mit

Quelle: Journalistenwatch.com

 

Gesundheitskarte für Asylbetrüger – jetzt im Netz erhältlich

Während so manch ein Deutscher stöhnt, wenn er einen Zahnersatz oder eine Zusatzbehandlung beim Arzt aus eigener Tasche bezahlen muss, geht das Geschäft mit echten Deutschen Dokumenten online fleissig weiter. Neu im Sortiment sind Krankenkassenkarten. In der richtigen Facebook Gruppe landen,  ein paar Worte wechseln und schon ist jeder im Besitz eines Versicherungsausweises, auf Wunsch sogar mit Aufenthaltsbestätigung.

Von Bianca Hoekstra

In der Vergangenheit berichtete Jouwatch bereits über die Hilflosigkeit der Bundesregierung, die es nicht hinbekommt, den illegalen Handel mit echten Aufenthaltstiteln und Pässen bei Social Media zu unterbinden. Statt hier aktiv zu handeln und die zumeist geschlossenen oder geheimen Facebookgruppen zu schließen, florieren die Geschäfte ungehindert weiter.

Die folgenden Screenshots stammen vom 13.10.2017 und wurde in diesen Gruppen gemacht:
https://www.facebook.com/groups/1090941940921540/permalink/1874147125934347/
https://www.facebook.com/groups/1090941940921540/permalink/1876758819006511/

Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden
Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden

 

Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden
Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden

Ausweise können nicht nur käuflich erworben, sondern auch gemietet werden.

Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden
Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden

Hier werden nicht nur Reisepässe und Flüchtlingsausweise gehandelt. Neuerdings gibt es jetzt sogar Angebote für die ganze Familie mit Einreisemöglichkeit und zusätzlich einer bereits vorhandenen Krankenversicherung, mit der z.B. eine komplette Gebiss-Sanierung möglich wäre. Diese Dokumente werden bei Facebook zum Verkauf angeboten:

Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden
Bildschirmfoto aus Facebookgruppe, wo Deutsche Dokumente angeboten werden

Einige Verkäufer machen damit Werbung, dass die Frauen auf den Versicherungskarten ein Kopftuch tragen, so dass es für den Käufer einfacher ist, dem Bild auf der Krankenkasse ähnlich zu sehen. So gelangen aktuell ganze Familien auf legalem Wege nach Deutschland, da sie echte Papiere nutzen und sogar direkt zum Arzt gehen können. Da es sich um echte Papiere handelt, wird weder die Einreise noch die Behandlung verwehrt.

Die Dokumente stammen von anerkannten Flüchtlingen, die in Deutschland als Asylanten gemeldet sind. Einige der Verkäufer gehen zurück in ihre Heimat und verkaufen daher die Dokumente, andere fahren in den Urlaub und bieten in dieser Zeit ihre Aufenthaltstitel einschließlich Krankenversicherung zur Miete an. Wie viele dieser Dokumente im Umlauf sind, ist nicht bekannt, aber bis heute scheint es nicht besonders schwierig zu sein, seine Unterlagen zu „verlieren“ und danach problemlos an von deutschen Behörden ausgestellte neue Papiere zu kommen.  In den oben angegebenen Facebookgruppen liest man häufiger den Hinweis: „Ich sage einfach, ich habe die Karte verloren und kriege dann sofort eine neue.“

Der Beitrag gefällt Ihnen, hier können Sie ihn teilen
25
Recommended Posts

Leave a Comment

Enjoy this blog? Please spread the word :)