Fake oder Nichtfake?

 In Allgemein

Diese beiden Dateien wurden uns anonym übermittelt.

Fake oder nicht Fake, dass ist hier die Frage… wer kann uns sagen, woher die Bilder kommen könnten? Wer kennt sich im Bereich zwischen dem Rundkino und dem Christallpalast in Dresden aus? Hat jemand diesen oder ähnliche Vorfälle beobachten können oder direkt erlebt?

Am 05.04.2019 berichten verschiedene Medien über das „Dresdner Araber Viertel“

Bild.de vom 04.04.2019 – inzwischen wurde der Artikel von Bild gelöscht, schreibt politikstube.com 

Zitat:

Das Quartier Ferdinandstraße am Rundkino – einst beliebte Flaniermeile im Herzen Dresdens, wird es heute von Einheimischen und Touristen gemieden. Fast alle bisherigen Händler sind schon geflohen.

Ostern zieht noch das Umstandsmodengeschäft „Bauchgefühl“, im Juli der „Bastelladen“ weg. Nur einer will nicht weichen: Sex-Shop „Erotic Maxx“! Dessen Chef Michael Kling (64): „Ich halte als letzter Deutscher die Stellung im neu entstandenen Araber-Viertel.“

Kling: „Ich bin von zehn arabischen Händlern eingekreist, ständig werden es mehr. Mit einigen komme ich gut klar. Doch andere wollen unter sich sein, halten sich nicht an unsere Sitten. Mehrfach sprachen mich Südländer an, wann ich ausziehe. Doch ich habe meinen Mietvertrag bis 2032!“

Kling: „Als Frau würde ich auch Angst haben, nicht gern durch Gruppen von 40 Arabern gehen, die hier herumstehen. Oft gibt es Polizeirazzien. Im Hof liegen Müll, Drogenspritzen. Selbst die Mieter über den Läden gehören anderen Kulturkreisen an. Wir haben jetzt eine Rattenplage. Mancher wirft seinen Müll aus dem Fenster. Auf mir wurde ein Suppentopf geleert.“

Zitatende

Neueste Beiträge